Ausflugsziele

Willkommen in Maremma!

Unsere Ausflugsziele

Der Weiler befindet sich in der Ortschaft Vivoli, 10 km vom historischen Zentrum von Massa Marittima entfernt. Dieses Städtchen ist reich an künstlerischen Bauten und war einst ein wichtiges Bergbauzentrum. Das Städtchen ist reich an eindrucksvollen Szenerien, die Piazza Garibaldi mit ihrem gotisch-romanischem Dom ist von mittelalterlichen Gebäuden umgeben. Die „Alte Stadt“ ist reich an Gebäuden mit Wappen, die sich auf den Häuserfassaden befinden, die wichtigsten unter ihnen sind der Palazzo Comunale (Gemeindehaus) und der Palazzo Pretorio (Prätorium); auf dem zuletzt Genannten kann man neben dem Archäologischen Museum Freskomalereien von Lorenzetti und Sassetta bewundern. Eindrucksvoll sind die mittelalterlichen Mauern, über denen sich der Torre del Candeliere (ein Turm) erhebt, der Teil der antiken Befestigungsanlage war, die 1228 von den Massetanern errichtet wurde und durch einen brückenförmigen Bogen aus dem Jahr 1337 mit der sienesischen Befestigungsanlage verbunden ist. In den engen Gassen des historischen Zentrums gibt es zahlreiche Läden, in denen Kunsthandwerk angeboten wird. In Massa Marittima findet am Sonntag nach dem 20. Mai und in der 2.Augusthälfte der Balestro del Girifalco statt, ein Wettkampf, an dem verkleidete Armbrustschützen teilnehmen. Casale San Giovanni liegt 10 km vom Meer entfernt. Dort befinden sich die Strände von Follonica und Punta Ala. Auch Siena, Florenz, Volterra, S.Gimignano und Vetulonia, eine der antiksten etruskischen Städte, erreicht man vom „Casale“ aus leicht. In der Nähe von Massa befindet sich der Lago d’Accesa (ein See) und die ihn umgebende archäologische Zone, die auf die Mitte des 6. Jahrhunderts A.C. zurückgeht.

in der nähe von massa marittima

Il Casale San Giovanni è situato in Località Vivoli, a 10 km dal centro storico di Massa Marittima, città ricca di testimonianze artistiche, un tempo centro importante nelle produzioni minerarie.

La città è ricca di suggestive scenografie, splendida la piazza Garibaldi circondata da edifici medioevali con il Duomo romano-gotico. La „Città Vecchia“ è ricca di bei palazzi con gli antichi stemmi disseminati sulle facciate, fra i più importanti il Palazzo Comunale e il Palazzo Pretorio; quest’ultimo ospita affreschi del Lorenzetti e del Sassetta oltre al Museo Archeologico.

Imponenti le mura medioevali dominate dalla Torre del Candeliere che faceva parte dell’antica fortezza costruita dai massetani del 1228 e unita alla fortezza senese con un „arco“ lanciato a ponte del 1337. Nelle stradine del centro storico sono presenti numerose botteghe artigiane.

A Massa Marittima, la domenica successiva al 20 maggio e la seconda d’Agosto si svolge il Balestro del Girifalco, gara di balestrieri in costume. 

Casale San Giovanni dista 5 minuti dal Porto del Puntone un nuovissimo porto Turistico vicino al Golfo di Follonica.

Casale San Giovanni è a due passi dal Parco di Montioni, un’area boschiva di 7000 ettari,
con originali testimonianze storiche, che ne rappresenta l’anima; un’anima fatta di silenzi o di rumori naturali dove le presenze storiche sembrano nascondersi nel verde intricato e possente della macchia mediterranea. Torri medievali, castelli del primo millennio, forni fusori, sentieri secolari ed antiche miniere si nascondono tra albatri e lecci; e si concedono soltanto al visitatore attento e curioso.

Casale San Giovanni dista 10 km dal mare, con le spiagge di Follonica e Punta Ala e consente di raggiungere agevolmente Siena, Firenze, Volterra, S.Gimignano e Vetulonia, una delle più antiche città dell’Etruria.

Nei pressi di Massa c’è il lago dell’Accesa e la circostante area archeologica risalente alla metà del VI secolo a.c.

Möchten Sie mehr wissen?